• 0 1746366660
  • p.fioriti@fioriti-immo.de
Ihr PERSÖNLICHER Makler

     Living at it’s best ...

so würden Sie gerne wohnen ?
     Viel Natur und ein Mix zwischen Toscana-Feeling und schwäbischer Gemütlichkeit ?
     Aber doch in Schlagdistanz zum Arbeitsplatz und in „d’Stadt“ (Stuttgart-City) ?

     Dann ist eigentlich der Rems-Murr-Kreis für Sie wie gemacht – dem Landkreis mit ca. 40 % Landwirtschaftsflächen, knapp ebensoviel Wald und nur ca. 18 % Siedlungsflächen. Also prädestiniert für „raus aus der Wohnungstür und rein in Natur und Freizeitvergnügen“.

     Hier liegen naturnahes Wohnen und pulsierendes Stadtleben in von mittelalterlichen Fachwerken und „Wengerterhäusern“ (Weingärtnerhäuser) geprägten Städten wie Fellbach, Waiblingen, Weinstadt, Schorndorf, Winnenden sowie Backnang und gemütlichen Gemeinden mit ausgeprägter Feier- und Vereinskultur, eingebettet in Weinberge und Streuobstwiesen, sehr eng beieinander. Dazu kommt die sehr gute infrastrukturelle Anbindung an Stuttgart. Nicht nur für Berufstätige „beim Daimler“ ein Argument mit Potenzial für den 1. Platz bei den Suchkriterien für einen neuen Wohnstandort.


     Genuss für die Sinne …

     Sie können sich sowohl in den Einkaufstrubel stürzen, dabei aber trotzdem die Atmosphäre in den typischen von heimeligen Altstädten geprägten Innenstädten genießen als auch einfach bei erholsamen Spaziergängen durch die von Streuobstwiesen („Kirschbaumblüte“) und Weinbergen geprägte Landschaft des vorderen Remstals „runterkommen“.

Weingüter und die bekannten „Besa“-Wirtschaften bieten das ganze Jahr über kulinarische Genüsse der Extraklasse.


    … oder Natur pur ?

    In der Region des Schwäbischen Waldes um Althütte und Welzheim dagegen geht es etwas wilder und ursprünglicher zu. Wanderungen durch tiefe Schluchten oder auch auf dem bekannten Mühlenwanderweg bringen Ruhe und Entspannung – eine andere Option wäre eine rasante Mountainbike-Tour zum Auspowern oder ein strammer Lauf um den Ebni-See – Schwimmen geht natürlich auch, dann halt quer durch.

    Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erstreckt sich mit einer Fläche von rund 900 km² zwischen den Städten Backnang, Heilbronn, Öhringen, Schwäbisch Hall, Gaildorf, Lorch und Schorndorf. Die landschaftlich reizvolle Gegend lädt zum Wandern, Radfahren, Reiten, Planwagenfahren oder Baden ein. Im Winter ist diese höhergelegene Region ideal für Schneebegeisterte.

    Auch in dieser Region kann der Bogen zu Italien geschlagen werden, denn durch den Naturpark verläuft der obergermanisch-rätische Limes. Rekonstruierte Wachttürme und der Archäologische Park Ostkastell in Welzheim zeugen von der römischen Vergangenheit.


    Wirtschaftsstandort Rems-Murr

    Äußerst attraktiv als Wirtschaftsstandort ist der Rems-Murr-Kreis für Großunternehmen genau so wie für kleine und mittelständische Betriebe. Die breite Gewerbe- und Industriestruktur ist das besondere Merkmal. Hier sind zahlreiche Unternehmen wie beispielsweise die Global Players Stihl, Bosch und Kärcher beheimatet, und rund 15 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten arbeiten in der boomenden Branche Maschinenbau – das ist baden-württembergischer Landesrekord !